Luky.cc NetworkLuky.cc NetworkLuky.cc Network - AutoDetectLuky.cc Network - AutoDetectEinloggenLuky.cc Network - AutoDetect

LukyDeluxe8 1.0 
dAxEngine 1.0 powered 

LukyDeluxe8

LukyChat

LukyThoughts

PHP

MySQL

CS: S

Service

 

T
u
t
o
r
i
a
l
 

 


PHP Tutorial > Kapitel 9: Ausgeweitete Möglichkeiten


Antworten zu Fragen aus Kapitel 8:
1. Was ist eine IP-Adresse?
Jeder Internet Benutzer, der sich mit deiner Seite verbindet, hat eine IP Adresse. Jedoch nicht eine eindeutige: Es gibt Benutzer mit dynamischen IP Adressen.
2. Was ist ein Useragent?
Der Useragent zeigt dir Informationen über den Browser deines Besuchers.
3. Wozu ist der Referer gut?
Der Referer wird nur dann gesetzt, wenn ein Benutzer durch einen Link auf deine Seite gelandet ist. Du kannst dann herausfinden von wo der Benutzer gekommen ist.

IF und SWITCH
D
u kennst bereits die "normale" IF Anweisung mit Else und ElseIF.
Eine weitere Schreibweise von IF Ausdrücken ist Switch.
Im folgenden Beispiel siehst du zwei verschiedene Schreibweisen die jedoch zum selben Ergebnis führen.

Tutorial_Kapitel9_Beispiel_1.php:
<?php

$random
= mt_rand(1, 3);

// Beispiel mit IF

if($random == 1)
{
 
$HausGebautAus = "Stroh";
}
elseif(
$random == 2)
{
 
$HausGebautAus = "Gestein";
}
else
{
 
$HausGebautAus = "Beton";
}

echo
"Das Haus ist gebaut aus: ".$HausGebautAus;

// Beispiel mit Switch

switch($random)
{
 case
1: $HausGebautAus = "Stroh";
 break;
 case
2: $HausGebautAus = "Gestein";
 break;
 default:
$HausGebautAus = "Beton";
}

echo
"Das Haus ist gebaut aus: ".$HausGebautAus;

?>


Aufbau:

 switch($variable)
 {
  case "wert1": // Code zum Ausführen
  break;
  case "wert2": // Code zum Ausführen
  break;
  default: // Wenn nicht obriger Code ausgeführt wurde, diesen Ausführen
 }


Der Switch Ausdruck prüft die angegebene Variable auf die möglichen Werte in den "case"-Blöcken.
Der Code im "default"-Block wird ausgeführt, wenn die Werte in den "case"-Blöcken nicht mit der Variable übereinstimmen.
Wenn Du kein "break;" verwendest, wird möglicherweise der Code aus den anderen Blöcken ausgeführt.

Ordner in PHP
O
rdner sind Verzeichnisse, die andere Dateien und Unterordner in sich festhalten können.
Im folgenden Beispiel haben wir 3 Dateien in einem Ordner und wollen das Verzeichnis "lesen".

/Beispielsordner/Datei1.dat:
A


/Beispielsordner/Datei2.dat:
B


/Beispielsordner/Datei3.dat:
C


Tutorial_Kapitel9_Beispiel_2.php:
<?php

$dir
= opendir("Beispielsordner");

while((
$file = readdir($dir)) !== false)
{
 if(
$file != "." && $file != "..")
 {
  echo
file_get_contents("./Beispielsordner/".$file);
 }
}

closedir($dir);

?>


Dieses Beispiel ergibt "ABC". $dir ist in diesem Beispiel die Resource, die ich von opendir() erhalte und anschließend readdir() innerhalb einer While-Schleife angebe.
Ein Ordner beinhaltet immer zwei zusätzliche Dateien. Die "." Datei und die ".." Datei.
Wenn Du Start > Ausführen > cmd gehst und "dir" angibst siehst Du als erste zwei Dateien "." und ".." dort stehen.
Wie Du siehst werden sie per IF Abfrage "ignoriert" und sind kein weiteres Problem.

Dateien und Ordner umbenennen
P
HP besitzt für das Umbenennen von Dateien und Ordnern die Funktion rename().

Tutorial_Kapitel9_Beispiel_3.php:
<?php

rename
("Beispielsordner", "Beispielsordner2");
rename("/Beispielsordner/Datei1.dat", "/Beispielsordner/DateiEins.dat");

?>


Dateien und Ordner löschen
Z
um Löschen einer Datei verwendet man unlink() und zum Löschen eines Ordners rmdir().

Tutorial_Kapitel9_Beispiel_4.php:
<?php

unlink
("/Beispielsordner/Datei1.dat");
unlink("/Beispielsordner/Datei2.dat");
unlink("/Beispielsordner/Datei3.dat");

rmdir("Beispielsordner");

?>


Alle Dateien und Unterordner in einem Ordner müssen vor Aufruf von rmdir() entfernt werden. Falls dies zu "kompliziert" wird, kannst du folgende Funktion einsetzten:

Tutorial_Kapitel9_Beispiel_5.php:
<?php

function deleteDir($dir) // void deleteDir(String $dir)
{
 if(
$actDirs = glob($dir."/*"))
 {
  foreach(
$actDirs as $actDir)
  {
   if(
is_dir($actDir))
   {
    
deleteDir($actDir);
   }
   else
   {
    
unlink($actDir);
   }
  }
 }
 
rmdir($dir);
 return;
}

deleteDir("Beispielsordner");

?>


Die Mail Funktion
Mails kann man automatisch versenden. Voraussetzung ist, dass der Webserver Mailversendung unterstützt.

Tutorial_Kapitel9_Beispiel_6.php:
<?php

$to
= "dump@lukydeluxe.org";
$subject = "Hi! We sell discretly V!agra!!";
$message = "Buy Viagr@ NOW!\nFor $ 3, 35 !";

mail($to, $subject, $message);

?>


Natürlich will ich mit diesem Beispiel niemanden zu Spam motivieren. =)
Du kannst mit mail() sogar den Absender "verfälschen".
Darauf möchte ich hier allerdings nicht weiter eingehen. Schaue Dir dazu die mail() Funktion genauer an.
Dass "\n" ein Zeilenbruch ist, wurde schon im Kapitel "Dateien" erklärt.

Überprüfung von Variablen
W
enn Du Variablen auf einen Typ überprüfen möchtest, kannst du dies mit den Funktionen auf http://at.php.net/manual/de/ref.var.php machen:

Tutorial_Kapitel9_Beispiel_7.php:
<?php

$einezahl
= 5;
$einstring = "Hallo";

if(
is_numeric($einezahl) && is_string($einstring))
{
 echo
"Juhu!!";
}

?>


Fragen zu diesem Kapitel:
1. Was macht der Switch Ausdruck?
2. Welche drei Funktionen benutzt man um durch Verzeichnisse in einer While Schleife zu "loopen"?
3. Kann man rename() auf Dateien und auf Ordner anwenden?
4. Welche Funktionen benutzt man um Dateien und Ordner zu löschen?

Antworten in Kapitel 10

Alle Beispiele von Kapitel 9





 

Navigation «
 

Einführung
Basiswissen / HTML
Tutorial
Codeschnipsel
Links

Sitemap

LD unterstützen «
 

 

Developed by dAxpHpNIzER™
Copyright © Lukas Wojcik 2002 - 2021. Alle Rechte vorbehalten. AGB

 

Extesizer.at